Über uns

Die Hofgemeinschaft Weide-Hardebek ist eine Lebens und Arbeitsgemeinschaft auf landwirtschaftlicher Grundlage. Drei biologisch-dynamisch geführte Höfe bilden den Lebens- und Arbeitsmittelpunkt für über 100 Menschen.

 

Unsere Arbeit folgt einem ganzheitlichen Konzept, in dem Landwirtschaft, Sozialarbeit und Naturschutz in einer engen wechselseitigen Beziehung stehen, so dass jeder dieser Bereiche immer auch Aspekte der jeweils anderen berührt.

 

In unserer Gemeinschaft leben und arbeiten derzeit über 100 Menschen in den Bereichen Landwirtschaft, Gärtnerei, verschiedenen Handwerken, Bäckerei, Hauswirtschaft, Vermarktung, Verwaltung.

Gemeinsam mit weiteren Höfen in Schleswig-Holstein bilden wir die HÖFEGEMEINSCHAFT. Wir verstehen uns als Orte der gemeinsamen Entwicklung von Menschen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.

 

Wir bieten –für einen selbstgewählten Zeitraum- Menschen ein Leben in unseren Gemeinschaften an.


Der Sozialimpuls

In unserer Gemeinschaft leben und arbeiten Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf auf der Grundlage des anthroposophischen Menschenbildes zusammen. Wir öffnen dabei unsere Gemeinschaft zur Schaffung von Sozialräumen im ländlichen Raum und stellen diese zur Verfügung.

 

Ziel unserer sozialtherapeutischen Arbeit ist die weitestgehende Integration der Menschen in reale Lebens- und Arbeitsprozesse. Unser Impuls: Normal ist die Vielfalt!

 

Die Landwirtschaft bietet abwechslungsreiche Arbeitsfelder, wie z.B. Landwirtschaft und Gärtnerei, Bäckerei und Hauswirtschaft, Bauhandwerke, Verpackung und Vermarktung, Verwaltung. So entstehen viele Mitarbeits- und Teilhabemöglichkeiten.

 

Unter Umständen können sich aus diesen Tätigkeiten eigene berufliche Perspektiven entwickeln. So besteht z.B. die Möglichkeit, Ausbildungen unterschiedlichster Ausrichtung zu absolvieren oder an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung teilzunehmen.

Siedlung Hardebek

Die Siedlung Hardebek, ist eine Anlage von 4 Wohnhäusern, mit der zentralen Verwaltung, dem Hofladen und dem Gemeinschaftssaal.

Hier treffen sich die Menschen der Hofgemeinschaft Weide-Hardebek zu Versammlungen und Besprechungen. Hier finden auch die Mitarbeiterschulungen einrichtungsübergreifend als Fortbildung und berufsbegleitende Zusatzqualifikation statt. Landwirtschaftlich befinden sich hier ein Stall, ein Gewächshaus, Folientunnel sowie die Vorbereitungsräume für die Vermarktung und die Veredlung, die ebenfalls von Hardebek aus betrieben wird. Insgesamt leben hier über 30 Menschen.

Hof Johanneskamp

Der Hof Johanneskamp liegt in der Gemeinde Hardebek etwa 1 km von der Siedlung Hardebek entfernt. Er besteht aus dem Wohnhaus mit angeschlossener Gemüsescheune, in der die Gemüseernte der gesamten Hofgemeinschaft in Kühlräumen gelagert wird. Der Hof Johanneskamp ist Lebensort für 6 Menschen.

Hof Weide

Der ehemalige Gutshof Weide im Gebiet der Segeberger Heide in unmittelbarer Nähe des Osterautals und besteht aus 2 Wohnhäusern, mit angeschlossener Bäckerei. Landwirtschaftlich gibt es hier einen Stall sowie 3 Gewächshäuser, eines davon beheizt zur Pflanzenanzucht. Auf dem Hof leben um die 35 Menschen. Ein Gemeinschafts- und Seminarhaus sowie ein Hofcafè erweitern die Hofanlage.

Die Höfegemeinschaft